Verkehrsprognose: Freie Fahrt im Norden, Staus im Süden

+
Auch an diesem Wochenende kann es auf den Autobahnen in Bayern zu langen Staus kommen. Foto: Marc Müller

Das Autofahrer-Land ist am Wochenende zweigeteilt. Während die Autoclubs eine entspannte Verkehrslage im Norden voraussagen, wird es im Süden eng. Das liegt vor allem an den Pfingsturlaubern.

München (dpa/tmn) - Autofahrer müssen am Wochenende (29. bis 31. Mai) vor allem im Süden Deutschlands mit Staus rechnen. Die Straßen im Norden dürften dagegen größtenteils frei sein, teilt der ADAC mit.

In Bayern und Baden-Württemberg brechen manche Urlauber erst jetzt in die Pfingstferien auf oder kehren zurück. Der Auto Club Europa (ACE) geht grundsätzlich von einer entspannteren Verkehrslage aus als am Pfingstwochenende.

Vor allem am Freitagnachmittag, am Samstag sowie am späten Sonntagnachmittag rund um die Ballungszentren erwartet der ADAC Verkehrsbehinderungen. Bei schönem Wetter kann der Verkehr auf Fernstraßen zur Nord- und Ostsee ebenfalls ins Stocken geraten. Grundsätzlich sollten Autofahrer auf folgenden Strecken mit Staus rechnen:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck
A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
A 6 Heilbronn - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg
A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Hannover - Hamburg
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 81 Singen - Stuttgart
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau
A 99 Umfahrung München

Service:

Kostenlose ADAC-Hotline zur Verkehrslage: 0800/510 11 12, Mo.-Sa. 8.00 bis 20.00 Uhr.

ADAC-Stauprognose

ADAC zur aktuellen Verkehrslage

ACE zur aktuellen Verkehrslage

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

"Ungenügend" - so lautet das Testurteil von ÖKO-Test zu einem beliebten McDonald's-Produkt. Die Fast-Food-Leckerei enthalte Stoffe, die krebserregend …
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel

Kommentare