Alternativen zur Forsythie: Gelbblühende Sträucher

+
So schön gelb blüht die Kornelkirsche.

Bad Honnef - Manchmal muss es eben Geld sein. Wer als Hobbygärtner diese Farbe bevorzugt, muss nicht unbedingt zur Forsythie greifen.

Die Kornelkirsche etwa wird vier bis sieben Meter hoch, erklärt der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL). Obwohl die Blüten klein sind, sind sie ein Hingucker: Sie stehen in dichten Büscheln zusammen. Gut zu wissen für Hobbygärtner: Die Kornelkirsche gilt als sehr robust.

Der Ranunkelstrauch bildet goldgelbe Blüten und wird etwa eineinhalb Meter hoch. Er kommt an schattigen und sonnigen Standorten klar. Hellgelb erblüht der Niedrige Glockenhasel, auch er wird rund 1,50 Meter hoch. Hobbygärtner schützen diese Pflanze am besten vor kaltem Nord- und Ostwind.

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlechtert sich. Ist das wirklich so?
Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht …
Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Kommentare