Achtung: Bauabnahme auch bei Sanierung

Osnabrück - Nicht nur bei einem Neubau, sondern auch im Falle einer Sanierung sollten Bauherren eine Bauabnahme durchführen lassen.

Daran sollte auch ein externer Gutachter oder Architekt teilnehmen, rät die Deutsche Umweltstiftung in Osnabrück. Die Kontrolle und Dokumentation der erreichten Ergebnisse der Sanierung könne später bei Fragen herangezogen werden. Sollten sich sofort bei der Abnahme Mängel am Bau herausstellen, werden diese im Protokoll festgehalten. So kann später eine sogenannte Mängelrüge ausgesprochen und der Handwerker zur Nachbesserung aufgefordert werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Ist die passende Wohnung erst gefunden, steht der Unterschrift zum Mietvertrag nichts mehr im Wege. Doch hier gibt es mögliche Fallen, die sich …
Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Zimmercalla erblüht im Januar

Eine Blütenpracht im Winter? Das ist derzeit fast nur bei Zimmerpflanzen möglich. Ein besonderer Hinkucker in der Wohnung ist die Zimmercalla. Jedoch …
Zimmercalla erblüht im Januar

Kommentare