April 2016

Impressionen: Baufamilie Konopac

Das Fertighaus der Konopacs hat eine Seele aus Holz.
1 von 18
Das Fertighaus der Konopacs hat eine Seele aus Holz.
Ansicht von oben
2 von 18
Ansicht von oben
Wellness zuhause bei Sauna und Erfrischungsdusche.
3 von 18
Wellness zuhause bei Sauna und Erfrischungsdusche.
Unsere Bau-Eheleute Jennifer und Tobias Konopac aus Mauerstetten.
4 von 18
Unsere Bau-Eheleute Jennifer und Tobias Konopac aus Mauerstetten.
Von Smartphone und Laptop aus steuert Tobias Konopac die technischen Funktionen in seinem Haus: Beleuchtung, Belüftung und Verschattung – alles hört auf sein Kommando!
5 von 18
Von Smartphone und Laptop aus steuert Tobias Konopac die technischen Funktionen in seinem Haus: Beleuchtung, Belüftung und Verschattung – alles hört auf sein Kommando!
Hier sind sie in ihrer Wohlfühlecke angekommen und hier wohnen auch die beiden, bereits betagten Bartagemen Gismo und Ganesha.
6 von 18
Hier sind sie in ihrer Wohlfühlecke angekommen und hier wohnen auch die beiden, bereits betagten Bartagemen Gismo und Ganesha.
Beim Design ihrer Küche legte Jennifer Konopac auf zeitlose Eleganz und Funktion.
7 von 18
Beim Design ihrer Küche legte Jennifer Konopac auf zeitlose Eleganz und Funktion.
„Just in Time“ wurden die einzelnen Wände geliefert und aufgestellt. In nicht einmal zwei Tagen stand das Holzfertighaus wasserdicht.
8 von 18
„Just in Time“ wurden die einzelnen Wände geliefert und aufgestellt. In nicht einmal zwei Tagen stand das Holzfertighaus wasserdicht.

Gemütlichkeit – verpackt in zeitloses Design. Offenheit – kombiniert mit der Wohlfühlnische. Klingt kompliziert, war es dann aber nicht: Denn die Eheleute Konopac fanden sich auf einer Wellenlänge mit den Planern ihres Fertighausherstellers.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion