Beliebter Tausch: Wechsel des Heizkessel fördern lassen

+
Heizkessel sollten zu gegebener Zeit ausgetauscht werden - Immobilienbesitzer können sich über eine Förderung freuen. Foto: Arno Burgi

Der Tausch des Heizkessels kann sich für Immobilienbesitzer rentieren, denn die Modernisierungsmaßnahme wird finanziell gefördert. In einem Ranking erobert der Kesseltausch folglich auch den ersten Platz.

Berlin (dpa/tmn) - Unter den finanziell geförderten Modernisierungsmaßnahmen in Immobilien ist der Heizkesseltausch am beliebtesten. Das hat eine Analyse der Deutschen Energie-Agentur (dena) ergeben, die sich die am häufigsten von der staatlichen KfW geförderten Einzelmaßnahmen 2015 angeschaut hat.

Auf dem zweiten Platz landete der Einbau moderner Wärmeschutzverglasung - also neuer Fenster. Die Wärmedämmung des Daches folgte auf Platz drei vor der Dämmung der Fassade. Das Überprüfen und Optimieren bestehender Heizanlagen - zum Beispiel durch einen hydraulischen Abgleich - war die fünfthäufigste der geförderten Einzelmaßnahmen im Jahr 2015.

Mitteilung

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlechtert sich. Ist das wirklich so?
Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht …
Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Kommentare