Chrysanthemen in der Vase: Regelmäßig die Stiele anschneiden

+
Der Einrichtungstrend "Connect the Story" kombiniert Design, Naturverbundenheit und Ausgewogenheit. Foto: Tollwasblumenmachen.de/deco&style experts

Das können diese Blumen besonders gut: Chrysanthemen sind das verbindende Element in Sträußen. Wer sie pflegt, hat mehr davon.

Essen (dpa/tmn) - Wer bei Chrysanthemen in der Vase regelmäßig das Wasser wechselt und die Stiele neu anschneidet, hat länger Freude an den Schnittblumen - denn dann halten sie bis zu zwei Wochen lang. Das rät die Initiative Tollwasblumenmachen.de des Blumenbüros.

Besonders schön kommen die Blüten der Chrysanthemen in Kombination mit einzelnen Lilien oder Farnen zur Geltung. Für die Sträuße eignen sich weiße Vasen aus Keramik, Ton oder aus grünem Glas. Solche Gefäße unterstreichen den natürlichen, frischen Look.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Die Adventszeit hat begonnen, und viele Deutsche kaufen fleißig Tannenbäume. Damit diese aber nicht schon vor Heiligabend austrocknen, müssen …
Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Keine Holzasche im Garten verteilen

Wer den Garten mit Holzasche düngen will, sollte sich besser eine Alternative überlegen. Denn die verbrannten Pflanzenfasern können Schadstoffe …
Keine Holzasche im Garten verteilen

Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Des einen Freud, des Nachbarn Leid: Kaum beginnt der Advent, blinkt und leuchtet es in den Fenstern und Vorgärten. Doch was ist bei der …
Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Kommentare