Pastelltöne sind angesagt

Dezentes beim Schmuck für Weihnachten im Trend

+
Nur nicht zu viel protzen: Derzeit ist eher dezenter Schmuck angesagt. Foto: Franziska Gabbert

Köln - Schmuck ist ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Wie auch in der Mode gibt es hier jedes Jahr Trends. Vier hat der Bundesverband der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte in Köln ausgewählt:

1. Bei den Steinen sind gedeckte Farben, die elegant wirken, sowie Pastelltöne angesagt. Die Schmuckdesigner verwenden derzeit gerne den Edelstein Turmalin, den Topas, den blauen Tansanit, den gelb gefärbten Quarz Citrin sowie farbige Mondsteine. Perlen wirkten durch sanfte Töne zurückhaltend elegant.

2. Beim Gold dominieren die Farben Weiß- und Roségold sowie Gelbgold. Grundsätzlich seien Stücke mit zwei Metallfarben im Trend.

3. Gold und Diamant in Kombination seien ein Dauerbrenner zu Weihnachten. Die Steine werden aktuell gerne in offenen Fassungen als Solitäre getragen, da diese Form und Farbe der Steine besser unterstreichen als geschlossene Fassungen. Auch werde die gewünschte Lichtbrechung besser betont.

4. Auch um den Hals ist Dezentes angesagt: schlichte Gliederketten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlechtert sich. Ist das wirklich so?
Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

In vielen Wohnungen sind die beliebten IKEA-Möbel Pax, Billy oder Lack nicht mehr wegzudenken. Doch irgendwann ist Schluss damit, wie eine aktuelle …
Studie enthüllt: Ab diesem Alter ist man zu alt für IKEA

Kommentare