Erste Anzeichen: Wann ist die Kartoffel reif?

+
Reif für die Ernte: Ein Mann hält Kartoffeln der Sorte "Sunshine" in den Händen. Foto: Ole Spata (Archivbild)

Wer Kartoffeln ernten will, muss sich um das Kraut an der Oberfläche keine Sorgen machen - schon Wochen vor der Ernte stirbt das Laub ab. Ob die Knolle bereit zum Ernten ist, können Gärtner auch an der Beschaffenheit der Schale erkennen.

Bonn (dpa/tmn) - Noch bevor die Kartoffeln in der Erde reif sind, stirbt das Kraut der Pflanze an der Oberfläche ab. Das ist etwa zwei bis drei Wochen vorher der Fall, wie der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn erklärt.

Eine reife Kartoffel erkennt man auch an einer festen Schale. Und der unterirdische Stängel lässt sich von der Frucht leicht lösen.

aid-Informationen zur Ernte von Kartoffeln

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Die alte Wohnung beim Auszug zu renovieren, ist vielen lästig. Allerdings können Mieter dazu im Mietvertrag verpflichtet werden. Doch nicht immer hat …
Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Ist die passende Wohnung erst gefunden, steht der Unterschrift zum Mietvertrag nichts mehr im Wege. Doch hier gibt es mögliche Fallen, die sich …
Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Kommentare