Welche sind günstiger?

Kopie oder Original? Staubsaugerbeutel im Test

+
Staubsaugerbeutel bestehen aus einem speziellen Material. Sie werden von ganz verschiedenen Firmen hergestellt.

Das Original ist meist teurer. Doch funktionstüchtig sind auch die Kopien. Ein Test von Staubsaugerbeuteln zeigt: Fremdgehen kann sich lohnen.

Berlin - Hersteller von Staubsaugern bieten meist auch ihre eigenen Staubsaugerbeutel an. Doch der Handel ist überschwemmt von Anbietern von nachgemachten Tüten. Immerhin 8 von 19 der kopierten Beutel erzielten vergleichbare Ergebnisse, urteilt die Stiftung Warentest nach einem Praxistest.

Dabei sind sie günstiger. Die 19 Beutelkopien traten gegen 3 Originalbeutel an, in den Geräten von deutschen Markenherstellern. Allerdings fielen viele Beutelkopien auch durch: Einige waren undicht, andere nahmen weniger Staub auf, bevor die Saugkraft merklich nachlässt, schreibt die Zeitschrift "test" (Ausgabe 7/2016). Und jede dritte Kopie hält weniger Staub im Beutel als das Original.

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Die alte Wohnung beim Auszug zu renovieren, ist vielen lästig. Allerdings können Mieter dazu im Mietvertrag verpflichtet werden. Doch nicht immer hat …
Ist die Renovierung am Ende der Mietzeit verpflichtend?

Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Ist die passende Wohnung erst gefunden, steht der Unterschrift zum Mietvertrag nichts mehr im Wege. Doch hier gibt es mögliche Fallen, die sich …
Fallen im Mietvertrag, auf die Sie achten sollten

Kommentare