Nicht nur schön anzusehen

Offene Kamine mit Heizkassette effizienter machen

+
Ein Kamin sorgt für eine tolle und wohlige Atmosphäre. Foto: Franziska Kraufmann

Kaltes Herbst- und Schmuddelwetter bedeutet auch wieder Kaminzeit. Die offenen Feuerstätten sehen zwar toll aus und haben viel Charme, wirklich effizient sind sie aber nicht. Was helfen kann:

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Offene Kamine verlieren viel Wärme, statt den Ofen effizient zu heizen. Eine Heizkassette kann den Wirkungsgrad aber von 20 auf mehr als 70 Prozent steigern, wie der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) in Frankfurt erklärt.

Die Kassette ist ein passgenau angefertigter Einsatz zum Verschließen des Feuerraums. Oft gibt es eine Glastür, so dass man die Flammen weiterhin sehen kann. Der Einsatz lässt sich im Vorfeld der nächsten Heizsaison gut nachrüsten.

Verbraucherportal

Infos zu Heizeinsätzen

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Die Adventszeit hat begonnen, und viele Deutsche kaufen fleißig Tannenbäume. Damit diese aber nicht schon vor Heiligabend austrocknen, müssen …
Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Keine Holzasche im Garten verteilen

Wer den Garten mit Holzasche düngen will, sollte sich besser eine Alternative überlegen. Denn die verbrannten Pflanzenfasern können Schadstoffe …
Keine Holzasche im Garten verteilen

Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Des einen Freud, des Nachbarn Leid: Kaum beginnt der Advent, blinkt und leuchtet es in den Fenstern und Vorgärten. Doch was ist bei der …
Weihnachtsbeleuchtung: Was ist eigentlich erlaubt?

Kommentare