Rosen richtig pflegen: Dieses Jahr nicht mehr düngen

+
Damit sie auch im nächsten Sommer blühen, sollte man Rosen ab August nicht mehr düngen. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Während wir noch den Sommer genießen, bereiten sich Rosen schon auf die kalte Jahreszeit vor. Damit sie es durch den Winter schaffen, sollte man nun auf Dünger verzichten.

Essen (dpa) - Rosen sollten vom August an keinen Dünger mehr bekommen. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin.

Denn anderenfalls wachsen sie ausgiebig weiter. Allerdings schaffen es dann die Triebe nicht mehr, sich bis zum Winter auszuhärten - und weiche Triebe sind anfälliger für Frost.

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlechtert sich. Ist das wirklich so?
Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht …
Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Kommentare