Sorte "Gum Ball" des Amberbaums eignet sich für den Garten

+
Der amerikanischer Amberbaum ist im Herbst ein farbenprächtige Blickfang. Bäume der kleineren Sorte "Gum Ball" finden auch einen Platz im Garten. Foto: Kalaene Jens

Der Amberbaum beeindruckt im Herbst mit seinen kräftig buntgefärbten Blättern. Viele Sorten des Baums sind jedoch zu groß für den Garten. Eine zierlichere Variante heißt "Gum Ball".

Berlin (dpa/tmn) - Nicht nur der Ahorn sorgt in Nordamerika für die atemberaubenden Farbspiele des Indian Summer, auch der Amberbaum beeindruckt mit intensiver Laubfärbung. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin empfiehlt für den Hausgarten auf kleine, kompakte Sorten zurückzugreifen.

Denn für die meisten Hausgärten sind klassische Amberbäume (Liquidambar styraciflua) mit einer Höhe von 10 bis 15 Metern und einer Breite von bis zu 8 Metern zu groß. Mit speziellen Sorten wie der nur zwei Meter hohen 'Gum Ball' kann die herbstliche Farbenpracht aber auch in kleine Gärten einziehen. Die hochstämmigen Bäume mit der kompakten, kugelförmigen Krone machen zum Beispiel als Türwächter eine gute Figur. Um den kompakten Wuchs zu fördern, rät der BDG zu einem regelmäßigen Schnitt.

Der Sortenname 'Gum Ball' erinnert übrigens an eine traditionelle Verwendung des Baumharzes: Die amerikanischen Ureinwohner nutzen Amberbaum-Harz als natürliches Kaugummi. Noch heute wird das duftende Harz einiger Arten für die Herstellung von Räucherwerk verwendet.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Bunte Tapeten gefallen nicht jedem. Mieter sollten sie beim Auszug daher wieder entfernen. Tun sie das nicht, müssen sie Schadenersatz zahlen, wie …
Bunte Tapete kann Schadenersatzforderung rechtfertigen

Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlechtert sich. Ist das wirklich so?
Eigentümerwechsel: Was sich für Mieter ändert

Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Schnee im Garten - ist das gut oder schlecht für die Pflanzen? Das fragt sich so mancher Hobbygärtner. Denn der will seine Schützlinge nicht …
Schützt Schnee die Pflanzen vor Frost?

Kommentare