Besucher müssen zahlen

Berlin bittet Touristen mehr zur Kasse

+
Berlin kostet ab dem nächsten Jahr fünf Prozent mehr

Berlin - Berlin ist immer eine Reise wert. Die deutsche Hauptstadt hat den Ruf, günstig zu sein. In Zukunft kosten Trips dorthin allerdings mehr. Fünf Prozent mehr.

Berlin-Touristen müssen ab Jahreswechsel eine Übernachtungssteuer - kurz: City Tax - bezahlen. Das Berliner Abgeordnetenhaus beschloss am Samstag auf Übernachtungskosten ohne Mehrwertsteuer eine solche Steuer in Höhe von fünf Prozent zu erheben. Bei einem Netto-Hotelpreis von 300 Euro würden also 15 Euro City Tax fällig. Laut dem Gesetzestext sind dienstliche Aufenthalte in Berlin von der Steuer befreit. Die Steuer soll ab 1. Januar 2014 erhoben werden.

Das hoch verschuldete Land Berlin verspricht sich Einnahmen von rund 25 Millionen Euro aus der Übernachtungssteuer. Diese muss von den Hotels ans Land abgeführt werden. Der Hotel- und Gaststättenverband Berlin kündigte eine Klage gegen die Steuer an.

afp

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare