Die ersten transsexuellen Stewardessen heben ab

+
Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt bei der Einweihung der thailändische Fluglinie PC Air.

Bangkok - Anschnallen, bitte! Eine thailändische Fluglinie mit den angeblich ersten transsexuelle Stewardessen der Welt, hebt jetzt ab.

Die thailändische Charter Gesellschaft PC Air fliegt nun Routen innerhalb Asiens an. Das besondere: An Bord arbeiten ausschließlich transexuellen Flugbegleiterinnen.

Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt

Die ersten transsexuellen Stewardessen der Welt

Ursprünglich wollte die Airline nur Frauen oder Männer einstellen. Nachdem sich jedoch mehr als über 100 Transsexuelle beworben hatte, änderte sich die Firmenpolitik. Man änderte das Anforderungsprofil für so genannte "ladyboy" Stewardessen. Was jetzt wie ein PR-Gag aussieht, hat scheinbar auch einen ernsthaften Hintegrund. Die Flugline will damit ein Zeichen im Sinne der Gleichberechtigung setzen.

dpa/ml

 

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Kanada macht seinem Titel als Trendreiseziel alle Ehre. Das Land wird in diesem Jahr den Great Trail freigeben. Er ist 24 000 Kilometer lang und …
Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Kommentare