Bußgeld - Handy am Steuer

+
Handy-Sünder riskieren in Deutschland 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Auch in anderen Europäischen Ländern riskieren die Autofahrer für das Telefonieren am Steuer eine Strafe. In Deutschland riskieren Handy-Sünder 40 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

In anderen europäischen Ländern kommen sie weniger günstig davon. Handy am Steuer kostet in Italien 155 Euro, in Norwegen 150, in den Niederlanden 140 und in der Slowakei bis zu 135 Euro. Auch in Kroatien ist man mit 70 Euro dabei, in der Schweiz mit 65 Euro.

Handy am Ohr beim Autofahren - auch in andern Ländern werden Bußgelder fällig: 

Handy -Bußgeld in Europa

Handy-Bußgeld in Europa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare