China

+
Auf dem Li-Fluss in der chinesischen Region Guilin sind jeden Tag die Kormoranfischer unterwegs.

Länderinfos zum Reiseland China

Bevölkerung: 1,2 Milliarden Menschen

Hauptstadt: Peking

Sprache: Chinesisch

Einreise: Deutsche Staatsangehörige benötigen für China einen gültigen Pass und ein Visum. Das Touristenvisum beantragen Sie persönlich in einem Visa-Büro der chinesischen Botschaft oder des Generalkonsulats

Währung: Chinas Währung ist der Renminbi (RMB), der gewöhnlich Yuan genannt wird. Zehn JIAO ergeben einen Yuan. Aktuell entsprechen 10 Yuan ungefähr 1 Euro

Zeit: In China gibt es keine Sommerzeit, d.h. es gilt für ganz China MEZ +7 Stunden. Im Winter also +7 Stunden Zeitunterschied zu Deutschland, im Sommer +6 Stunden

Strom: Elektrische Geräte benötigen einen Adapter für die in China gebräuchliche Steckerform. Die allgemeine Stromspannung in China beträgt 220 Volt. In einigen 4-5 Sterne Hotels gibt es in den Bädern auch 110 Volt Steckdosen.

Landesvorwahl: 0086

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Peking
Embassy of the Federal Republic of Germany
17, Dongzhimenwai Dajie, Chaoyang District,
Beijing 100600 China

Kontakt: Fremdenverkehrsamt der VR China
Ilkenhansstr. 6
60433 Frankfurt 0049 (0)69 - 52 01 35
Internet: www.fac.de

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare