Deutschland bei Touristen immer beliebter

+
Deutschland zieht mehr ausländische Touristen an

Immer mehr Touristen machen Urlaub in Deutschland. Die Amerikaner kommen gern und auch die Schweizer. Doch für eine Nation ist Deutschland das Top Reiseziel Nr. 1. 

Die Zahl ihrer Ankünfte in den Hotels und anderen größeren Beherbergungsbetrieben ist in den ersten sieben Monaten um 7,2 Prozent auf 16 Millionen gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden zum Welttourismustag mitteilte.

Die beliebtesten Städte in Deutschland

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Am stärksten stieg die Zahl der Chinesen, und zwar um 31,1 Prozent auf 341 000. China inklusive Hongkong lag damit auf dem 14. Rang der Herkunftsländer. Die größte Gruppe der Deutschlandbesucher blieben die Niederländer (2,3 Mio, +2,9 Prozent) vor den Schweizern (1,26 Mio, +13,1 Prozent) und den US-Amerikanern (1,25 Mio., +1,3 Prozent).

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare