Elektro-Flieger von EADS - „VoltAir“

1 von 6
Noch ist es eine Vision, doch soll sie in 20 Jahren Wirklichkeit werden: ein Passagierflugzeug mit Elektro-Motor. EADS plant einen Flieger ohne Lärm und ohne C02 Emission.
2 von 6
Wissenschaftler arbeitet an einer leistungsfähigen Batterie. Mit Hochtemperatur- Supraleitern (HTS) sollen dann Batterien die Leistung einer Gasturbine übertreffen. 
3 von 6
Das Design ist sehr speziell. Durch die aerodynamisch optimierte Rumpfform sinkt der durch Luftströmungen an der Rumpfhaut entstehende Lärm. Bislang existiert „VoltAir“ jedoch nur als Modell.
4 von 6
Am Heck ist ein großer Propeller angebracht.
5 von 6
Der breite Rumpf vermittelt, laut  EADS, den Passagieren ein großzügiges Raumgefühl. Außerdem wäre so ein schnelleres Boarding möglich.
6 von 6
Die Zukunft des Fliegens: „VoltAir“ von EADS.

EADS plant Passagierflugzeug "VoltAir" mit Batterie

Meistgesehene Fotostrecken

Indoor-Kurztrips für die kalten Tage

Gewächshäuser im Großformat oder überdachte Mini-Alpen sorgen für Unterhaltung, auch wenn es draußen trist und kalt ist. Wer will, kann sogar selbst …
Indoor-Kurztrips für die kalten Tage

Umgeben von Vulkanen: Quito hütet sein Erbe

Quito, die Hauptstadt Ecuadors ist eine Art koloniales Freilichtmuseum für Kulturtouristen, Partyzone für Backpacker, Spielplatz für Familien und …
Umgeben von Vulkanen: Quito hütet sein Erbe

Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen

Existieren Bigfoot, Yeti und Dracula vielleicht wirklich? Alles nur Legenden und Mythen? In vielen Regionen der Welt können sich Reisende auf die …
Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen

Kommentare