Verrückte Engländer?

Pub lässt Gäste gratis im Zelt übernachten

+
Die gute alte britische Sitte: Prinz Charles trinkt in einem Pub in Stainforth ein Glas Bier (2004). 

London - Alkohol und Auto passen, auch an Weihnachten, einfach nicht zusammen. Ein englischer Pub bietet seinen Gästen deswegen eine kostenlose Übernachtung an, allerdings im Zelt.

Mit einer gratis Übernachtung inklusive Frühstück möchte ein englischer Pup seine Besucher über Weihnachten davon abhalten, nach einem Bier zu viel ins Auto zu steigen.

Das meldet der Sender BBC am Mittwoch. Der „Drum and Monkey“-Pub nahe Upton-upon-Severn im englischen Worcestershire hat mehrere Zelte aufgestellt, damit Besucher, die einen über den Durst getrunken haben, dort übernachten können statt nach Hause zu fahren.

„Die Zelte können nicht reserviert werden“, sagte die Wirtin des Pubs, Lizzie Jennings, der BBC. „Unser Angebot ist nicht für Leute, die sich volllaufen lassen wollen. Es richtet sich an Besucher, die denken, dass sie vielleicht ein Glas zu viel getrunken haben und nichts riskieren möchten.“ Das Angebot dauert bis zum 1. Januar 2014.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare