Fast 300 Meter hohe Glasbrücke in China soll im Juli öffnen

+
In dieser Animation sieht die neue Glasbodenbrücke wie eine feine, weiße Linie aus. Der Canyon unter ihr ist 300 Meter tief. Foto: Haim Dotan Architects

Sie besteht vor allem aus Glas, gehalten wird sie aber von einer Stahlkonstruktion: Die wohl weltweit größte und längste Brücke dieser Art. Im Juli soll sie eingeweiht werden.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In der chinesischen Hügellandschaft von Wulingyuan soll eine 385 Meter lange Glasbrücke in diesem Juli offiziell eröffnen. Sie spannt sich in einer Höhe von fast 300 Metern über eine Schlucht.

Nach Angaben des Fremdenverkehrsamtes von China handelt es sich um die längste und höchste Brücke dieser Art weltweit. Bis zu 800 Personen können die Konstruktion gleichzeitig betreten. Die Brücke liegt im Zhangjiajie-Nationalpark und wurde von dem israelischen Architekturbüro Haim Dotan entworfen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Erinnerung an Naturforscherin Merian

Vor 300 Jahren starb die berühmte Naturkundlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Ausstellungen in Wiesbaden, Frankfurt und Berlin erinnern an …
Erinnerung an Naturforscherin Merian

Kommentare