Air France: Weitere Flüge fallen aus

Paris - Auch am dritten Tag des Streiks in der französischen Luftverkehrsbranche müssen die Reisenden mit zahlreichen Verspätungen und gestrichenen Flügen rechnen.

Die Fluggesellschaft Air France kündigte an, an diesem Mittwoch lediglich 60 Prozent der Langstreckenflüge garantieren zu können. Am Dienstag hatten etwa 70 Prozent der Flüge zu Fernzielen stattgefunden. Von den Kurz- und Mittelstreckenflügen könnten am Mittwoch etwa 70 Prozent stattfinden, teilte Air France mit.

Die schönsten Metropolen der Welt

Die schönsten Metropolen der Welt

Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal protestieren mit dem Ausstand gegen einen Gesetzesentwurf, wonach Streiks künftig 48 Stunden vor Beginn angekündigt werden müssen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Kanada macht seinem Titel als Trendreiseziel alle Ehre. Das Land wird in diesem Jahr den Great Trail freigeben. Er ist 24 000 Kilometer lang und …
Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Pünktlichkeit ist eine Zier. Doch zu oft müssen Reisende warten. Eine Studie zeigt nun, welche Flughäfen "on time" sind.
Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Kommentare