Seit über 80 Jahren abgeriegelt

Nach über 80 Jahren: "Geheimer Teil des Central Parks" wieder zugänglich

+
Das "Hallett Nature Sanctuary" wurde restauriert. 

New York - Seit fast 150 Jahren lieben die New Yorker ihren Central Park - aber ein kleiner Teil davon war seit den 1930er Jahren abgeriegelt.

Das heute "Hallett Nature Sanctuary" genannte Stück Land im südlichen Teil des Parks hatte ursprünglich ein Vogelschutzgebiet werden sollen, doch dann war nicht genug Geld da und das Gebiet überwucherte.

Jetzt ist die etwa 16 000 Quadratmeter große Fläche, die die "New York Times" den "geheimen Teil des Central Parks" nennt, restauriert und seit dem Frühlingsbeginn mehrmals die Woche für ein paar Stunden geöffnet. Der Andrang von New Yorkern und Touristen sei groß, sagt eine Park-Mitarbeiterin der Deutschen Presse-Agentur.

Hallett Nature Sanctuary

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare