Hilfe bei Urlaubsfotos: Wo zum Teufel ist das?

+
Wo kann das sein? Thailand?

Himalaya, Paris oder Schwarzwald? Schöne Fotos gibt's im Internet viele, doch leider fehlt oft eine Ortsangabe. Wer diese Infos jedoch genau wissen will, bekommt jetzt Hilfe.

Ein Traumstrand, ein wunderschöner Sonnenuntergang oder ein spektakulärer Berggipfel - solche Bilder gibt es im Internet und anderswo zu Tausenden. Oft genug steht aber nicht dabei, wo das Foto genau aufgenommen wurde. In solchen Fällen kann vielleicht die Community von www.wherethefuckisthis.com weiterhelfen. Nutzer können hier entweder die URL von Bildern eingeben oder diese gleich hochladen, wenn sie wissen möchten, wo auf den Auslöser gedrückt wurde.

Manche Sehenswürdigkeiten sind schnell identifiziert, zum Beispiel die Externsteine im Teutoburger Wald . An einem alten Schwarz-Weiß-Foto einer französischen Kathedrale hatten die Bilder-Detektive dagegen länger zu knabbern.

Die langsamsten Städte der Welt

Die langsamsten Städte der Welt

Wenn das Rätsel gelöst und von den Seitenbetreibern bestätigt ist, wird neben dem Bild eine Markierung auf einer Google-Maps-Karte eingeblendet. Insgesamt wurden schon etwa 400 Orte anhand von Fotos identifiziert. Eine kleine Einschränkung bei der Nutzung gibt es: Navigation und Diskussionen sind in Englisch gehalten.

 dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare