Hochbrixen bekommt ein Igludorf

+
Übernachten im Eis.

München - Das Igludorf in den Kitzbüheler Alpen zieht dieses Jahr nach Birxen um. Diesmal steht es an der Bergstation Hochbrixen in Brixen im Thale.

Übernachtet werden kann in den Schneehütten von Silvester bis Ende März, teilt der regionale Tourismusverband mit. Mittwochs und samstags gibt es zudem ein mehrstündiges Abendprogramm für Tagesausflügler. Dazu gehören ein Fondue am Eistisch und eine Fackelwanderung (www.alpeniglu.comund www.kitzbuehel-alpen.at).

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare