Angebot noch bis November

Hotels auf Mallorca haben länger geöffnet

+
Für Mallorca-Urlauber sind die Unterkünfte bis Mitte November geöffnet.

Der Tourismus auf Mallorca boomt. Viele Hoteliers wollen den Trend ausnutzen und die Saison in diesem Jahr einen Monat später beenden. Im Frühjahr 2017 sollen die Gäste früher empfangen werden.

Die Hotels auf Mallorca wollen ihre Häuser künftig länger öffnen: Statt wie bisher Ende Oktober sollen viele Hotels nun erst Mitte November schließen, berichtet die Fachzeitschrift "fvw".

Und im Frühjahr 2017 wollen viele Häuser demnach zwei Wochen früher öffnen, wodurch sich die Urlaubssaison insgesamt von acht auf neun Monate verlängert. Grund für die schon lange diskutierte Maßnahme ist der Touristenboom auf den Balearen. Während Urlaub in der Türkei seltener gebucht wird, verzeichnet Spanien eine Rekordsaison. Im Juli etwa machten so viele Deutsche auf Mallorca Urlaub wie noch nie.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare