Italien: Kabeloses Internet in  Zügen

+
Wlan im Zug: Ab dem 12. Dezember können Passagiere in 60 Hochgeschwindigkeitszügen kabellos ins Internet. (Archivbild)

Im Internet surfen, Mails abfragen oder Chaten, beim Zugfahren hat man Zeit dafür. Ab dem 12. Dezember können Passagiere in 60 Hochgeschwindigkeitszügen kabellos ins Internet.

Die Frecciarossa-Züge auf der Strecke Turin-Mailand-Rom-Neapel haben außerdem einen verbesserten Telefonempfang in Eisenbahntunneln, teilt die italienische Bahngesellschaft Trenitalia mit. Für die verbesserte Signalübertragung hat das Unternehmen auf der 1000 Kilometer langen Strecke und in den 82 Tunneln 74 neue Verbindungsknoten installiert.

Ab Mai 2011 gibt es weitere Entertainment- und Informationsdienste wie Filme, Fahrpläne, Wetter- und Reiseinformationen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare