Italien: Tankstellen wollen streiken

+
Kein Sprit mehr? Italiens Tankstellenpächter wollen ab den 4. August 2012 48 Stunden lang streiken. (Symbolbild)

Stuttgart - Es hat Tradition: Jedes Jahr Anfang August steht in Italien ein Streik auf dem Programm. Urlaubern auf der Fahrt in die Toskana sollten vor der Grenze auf alle Fälle tanken.

Geht es nach Plan der italienischen Tankstellenpächter, wird es landesweit vom 4. August an 48 Stunden lang keinen Sprit mehr geben, teilte der ACE Auto Club Europa (ACE) mit. Vom landesweiten Streik sind auch die Selbstbedienungstankstellen betroffen.

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Ein Versorgungsengpass sei jedoch nicht zu befürchten. Doch dürfen Autofahrer in Italien maximal zehn Liter Sprit in Reservekanistern an Bord haben. Reisende sollten auch an ausreichend Proviant für unterwegs denken, da eventuell Autobahn-Raststätten geschlossen sein könnten.

ACE/dpa

Mehr zum Thema:

So teuer ist Tanken bei unseren Nachbarn

Spritklau ist vor allem Männersache

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare