London: Abbey Road ist Kulturerbe

+
Das Plattencover des Beatles Albums "Abbey Road" wird auf dem berühmten Zebrastreifen in London gezeigt.

London - Großbritannien hat den auf dem Beatles-Album “Abbey Road“ abgebildeten Zebrastreifen im Norden Londons unter Denkmalschutz gestellt.

Der Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road, bei dessen Überqueren die Beatles für das Cover ihres vorletzen Albums abgelichtet wurden, ist jetzt zum Kulturerbe in Großbritannien ernannt worden. 

Die Abbey Road zieht jedes Jahr Tausende Besucher an. Viele stellen das berühmte Coverbild des “Abbey-Road“-Albums nach. Es zeigt die Beatles hintereinander her laufend auf dem Zebrastreifen. Die anliegenden Abbey-Road-Studios stehen seit Februar unter Denkmalschutz.

dapd

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare