Lufthansa fliegt mit A 380 nach Mallorca

Frankfurt/Main - Die Lufthansa fliegt mit ihrem A 380 auf die Ferieninsel Mallorca. Das weltgrößte Passagierflugzeug mit 526 Sitzplätzen soll nicht dauerhaft auf der Kurzstrecke eingesetzt werden.

Geplant sind laut einer Mitteilung vom Donnerstag lediglich zwei morgendliche Sonderflüge ab Frankfurt am 2. und 3. Oktober. Jeweils am späten Nachmittag geht es dann ins Rhein-Main-Gebiet zurück. Die A 380 wird üblicherweise auf der Langstrecke eingesetzt und ist für die Lufthansa bislang nach Tokio, Peking und Johannesburg unterwegs.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare