Streik!

Lufthansa streicht alle Flüge nach Paris

+
Lufthansa hat für den Zeitraum zwischen dem 29. November und 1. Dezember alle Flüge nach Paris gestrichen.

Frankfurt/München - Lufthansa hat alle Flüge vom 29. November bis zum 1. Dezember aus Deutschland nach Paris komplett gestrichen. Grund dafür ist ein Streik des französischen Bodenpersonals.

Das Lufthansa-Bodenpersonals am Flughafen Charles de Gaulle nahe Paris will am Wochenende streiken. Deswegen sind alle Flüge von Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin-Tegel nach Paris gestrichen worden. Passagiere, die davon betroffen sind, können kostenlos umbuchen beziehungsweise stornieren und bekommen dann den Ticketpreis erstattet.

Mehr Infos finden Sie hier: www.lufthansa.com

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare