Malaysia Airlines plant kinderfreie Zone an Bord

Berlin - Schreiende Babys sind für viele Passagiere ein Horror an Bord. Immer mehr Fluggäste fordern Flüge ohne Kinder. Nun plant Malaysia Airlines im neuen A 380 wohl eine kinderfreie Zone. 

In das komplette Oberdeck sollen dann nur Passagiere ab zwölf Jahren Zutritt haben.

Die 10 tierischsten Flugpassagiere

Ratte an Bord! Die 10 tierischsten Flugpassagiere

Davon betroffen sind die Business Class sowie rund 70 Economy-Sitze. Diesen Bereich will die Airline Geschäftsreisenden vorbehalten. Die Airline argumentiert, im Hauptdeck gebe es mehr Toiletten, und Familien mit Kindern könnten dort schneller einsteigen.

dpa

Lesen Sie mehr dazu:

Passagiere fordern kinderfreie Flüge

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare