Ischgl: Mariah Carey singt auf 2.300 Metern

+
Mariah Carey singt zum Saisonabschluss in Ischgl

Ischgl - Zum Abschluss der Skisaison tritt am 30. April Mariah Carey auf der Idalp in Ischgl auf 2.300 Metern bei einem Open-Air-Konzert auf.

Sie reiht sich damit laut dem Tourismusverband Paznaun in die Riege prominenter Sänger ein, die dort schon aufgetreten sind: Elton John, Tina Turner oder Pink. Es wird das einzige Konzert des US-Stars in Europa im Jahr 2012 sein. Der Eintritt ist mit einem gültigen Skipass kostenlos. Erwartet werden rund 20 000 Besucher. Mehr Info: www.ischgl.com.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare