Moskau: Bolschoi-Theater strahlt im alten Glanz

+
Das prunkvolle Bolschoi-Theater in Moskau öffnet nach sechs Jahren wieder.

Moskau - Es gehört zu den schönsten Prachtbauten aus der Zarenzeit: Das Bolschoi-Theater in Moskau. Sechs Jahre lang ist das Theater renoviert worden, doch jetzt hebt sich der Vorhang wieder.

Zur Eröffnungsfeier am 28. Oktober hören Besucher in dem Prachtbau aus Zarenzeiten ein großes Galakonzert mit Musik russischer Komponisten.

Bolschoi-Theater in Moskau

Mehr Infos unter http://www.bolshoi.ru/en/

Auch Opern- und Ballettszenen werden laut der Theaterverwaltung zu sehen sein. Internationale Sänger wie Placido Domingo und Angela Gheorghiu treten auf. Als erste große Ballettproduktion steht am 18. November “Dornröschen“ auf dem Programm.

Ein Hauptziel der Renovierung war, die beschädigte Akustik des Theaters wiederherzustellen. Dazu wurde unter anderem der Hohlraum unter dem Orchester wieder hergestellt, der in den 1920er Jahren mit Beton ausgegossen worden war. Mit 80.000 Quadratmetern wurde die Nutzfläche fast verdoppelt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare