Neue Jakobsweg-Herberge in Innsbruck

+
Pilgern auf dem Jakobsweg: Auf dem Weg, sich selbst zu finden.

In Innsbruck öffnet im Sommer eine neue Herberge für Jakobsweg-Pilger. Vom 10. Juli bis 30. August können bis zu 15 Wanderer nahe des St.Jakob-Doms übernachten.

Mehr zum Thema:

Pilgern auf Portugiesisch

Bergwandern auf den Spuren des Urvaters Abraham

Die Unterkunft ist nach Angaben der Tirol Werbung mit Nasszellen und Kochgelegenheiten ausgestattet. Zugänglich ist die Herberge täglich von 16.00 und 22.00 Uhr. Pilger müssen nichts für die Übernachtung bezahlen, es wird allerdings um freiwillige Spenden gebeten.

Mehr Infos unter www.jakobsweg-tirol.net

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare