Tourismus

Neuer Rekord im Juli: Millionen Urlauber auf Mallorca

+
Wie die Sardinen tummeln sich dicht gedrängt Menschen am Strand von Arenal auf Mallorca. Die Insel verzeichnete im Juli einen Besucher-Rekord von 1,84 Millionen Urlaubern.

Viele Reiseziele werden wegen Terrorgefahr gemieden - Davon profitiert nun unter anderem Mallorca. Noch nie kamen so viele Touristen in einem Monat auf die Balearen-Insel wie im Juli.

Palma - Neuer Rekord: Noch nie kamen in einem Monat so viele Touristen nach Mallorca wie im Juli dieses Jahres. 1,84 Millionen Besucher zählte das balearische Statistikinstitut, wie die "Mallorca Zeitung" berichtet.

Im Vergleich zum Juli 2015 kamen 151 000 Gäste mehr, ein Plus von 9,5 Prozent. Spanien erlebt in diesem Sommer eine Rekordsaison. Das liegt unter anderem daran, dass die Türkei wegen Bedenken um die Sicherheit und den innenpolitischen Spannungen deutlich schlechter gebucht wird.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare