Passagierrekord an deutschen Flughäfen

+
Passagierrekord an deutschen Flughäfen

Düsseldorf - Es ist ein Rekord. An den deutschen Flughäfen sind noch nie so viele Passagiere gestartet und gelandet wie 2011.

Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV), Christoph Blume, erwartet einen Passagierrekord. In diesem Jahr sei die Zahl der Fluggäste an den Airports bis Ende November um 4,6 Prozent gestiegen. Bei diesem Zuwachs dürfte die Passagierzahl im Gesamtjahr in der Größenordnung um die 200 Millionen liegen, sagte Blume am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in Düsseldorf. Gerade das ersten Halbjahr sei stark gewesen dank florierender Wirtschaft. Sowohl Tourismus als auch Geschäftsreisen hätten Impulse gebracht.

Sexy Stewardessen im „Körper-Scanner“

Ryanair: Sexy Stewardessen im Körper-Scanner

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare