Puerto Rico: Neue 2205-Meter-Seilrutsche eröffnet

+
Der Natur-Erlebnispark Toro Verde ist bekannt für seine eindrucksvollen Seilrutschen. Foto: Thais Llorca

Der Abenteuerpark Toro Verde auf Puerto Rico wartet mit einer neuen Attraktion auf. Die Karibikinsel wirbt mit einer der längsten Seilrutschen der Welt. "El Monstruo" ist 2205 Meter lang.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eine 2205 Meter lange Seilrutsche gibt es jetzt im Abenteuerpark Toro Verde auf Puerto Rico. Die Attraktion heißt "El Monstruo" (das Monster), erklärt das Fremdenverkehrsamt der Karibik-Insel, die politisch zu den USA gehört.

Es handelt sich um eine der längsten Seilrutschen der Welt. Der Natur-Erlebnispark Toro Verde liegt im bergigen Zentrum Puerto Ricos. Dort können Besucher zum Beispiel auch über Hängebrücken klettern.

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare