Strand statt Schnee

Winterurlaub in der Sonne: Die Top Reiseziele

+
Kristallblaues Wasser und endlose Strände: Winterurlaub für Sonnenanbeter in Thailand.

Draußen wird's dunkel und immer kälter. Für viele ist das genau der richtige Zeitpunkt einen Winterurlaub in der Sonne zu buchen. Dabei liegen einige Reiseziele besonders im Trend. 

Dubai, Miami oder Thailand - um dem Winter zu entfliehen, zieht es viele Deutsche in die Ferne. Einige Reiseziele sind zur Zeit besonders gefragt, berichtet das Reiseportal Tripadvisor.

Klarer Favorit bei den Anfragen der Urlauber auf der Reisewebseite ist demnach Duabi. Die Stadt am Persischen Golf hat gepflegte Stränden und ist in weniger als sechs Stunden Flug von Deutschland aus erreichbar.

Auf Platz 2 liegt Miami Beach (USA). Hier überwintern auch Stars und Sternchen der Filmbranche. Am Strand oder in den coolen Hotels ist die Chance groß, bekannte Gesichter zu treffen.

Endlose Strände und Ruhe machen das thailändische Khao Lak (Platz 3) für Urlauber attraktiv. Auch Familien finden hier ein großes Angebot.

Türkisblaues Wasser

Sonnengarantie und warmes Wasser zum Schnorcheln und Baden erwarten den Winterurlauber in der Karibik: Punta Cana (Platz 4) in der Dominikanischen Republik wird auf der Tripadvisor-Webseite ebenfalls stark nachgefragt. Aber auch Reiseziele mit weniger Flugstunden  Hurghada in Ägypten (Platz 5) sowie Playa del Ingles (Platz 6) auf Gran Canaria liegen im Trend.

Winterurlaub: Die Top-Reiseziele in die Sonne

Die besten Sonnen-Ziele im Winter

ml

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Erinnerung an Naturforscherin Merian

Vor 300 Jahren starb die berühmte Naturkundlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Ausstellungen in Wiesbaden, Frankfurt und Berlin erinnern an …
Erinnerung an Naturforscherin Merian

Kommentare