Reiten im Münsterland: Neue Reitroute fertig 

+
Dritte Etappe der Münsterland-Reitroute vollendet

Pferde gehören im Münsterland einfach dazu. Bald sollen Pferdefreunde über eine 1.000 Kilometer lange Reitroute traben können. Nun ist dir dritte Etappe vollendet.

Das rund 30 Kilometer lange Teilstück zwischen Münster und dem Kreis Warendorf ist nun vollständig ausgeschildert, teilt der Tourismusverein Münsterland in Greven mit.

Auf der Strecke passieren Reiter Wallhecken, Wiesen, Wälder und Heideflächen der Ems-Auenlandschaft. Das nächste Teilstück zwischen Dülmen und Haltern wird am 21. Oktober eröffnet. Der komplette Weg soll im April 2013 fertiggestellt sein.

Mehr Infos unter www.muensterland-tourismus.de

dpa

Meistgelesene Artikel

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Kanada macht seinem Titel als Trendreiseziel alle Ehre. Das Land wird in diesem Jahr den Great Trail freigeben. Er ist 24 000 Kilometer lang und …
Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Pünktlichkeit ist eine Zier. Doch zu oft müssen Reisende warten. Eine Studie zeigt nun, welche Flughäfen "on time" sind.
Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Kommentare