Wintereinbruch in Spanien

Schneewarnung auf Mallorca

+
Das Bild zeigt Valldemosa auf Mallorca

Palma de Mallorca - Der Norden Spaniens hat am Wochenende einen Wintereinbruch erlebt. Auf die starken Schneefälle folgte eine bittere Kälte. Auf Mallorca gaben die Behörden sogar eine Schneewarnung heraus.

Der Norden Spaniens hat am Wochenende einen Kälteeinbruch mit heftigen Schneefällen erlebt. Im Nordosten des Landes schneite es nicht nur in den Bergen, sondern auch an der Mittelmeerküste. Barcelona wurde am Samstag zeitweise von einer Schneeschicht bedeckt. Auch in anderen Regionen Nordspaniens fielen große Mengen an Schnee.

Hier geht's zum aktuellen Wetter in ihrer Region

Auf die Schneefälle folgte eine bittere Kälte. Am Sonntag sanken die Temperaturen in weiten Teilen Nordspaniens. Für die Nacht erwarteten Meteorologen Tiefstwerte von minus zehn Grad. Auf Mallorca gaben die Behörden für Montag eine Schneewarnung für Gebiete in mehr als 100 Meter über dem Meeresspiegel.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare