Blick in den Reisekoffer

Urlaubs-Souvenirs: Die Tops und Flops 

+
Urlaubs-Souvenirs: Die Tops und Flops 

„Ich hab' an dich gedacht und dir was Schönes mitgebracht“ - Wiedersehen macht Freude, doch einige Souvenirs können den Liebsten zu Haus die Rückkehr glatt verderben.

Ein Blick in den Koffer genügt: Über 76 Prozent der Deutschen beglücken vor allem ihre Familie, laut einer Umfrage von Hotels.com, nach dem Ferienende mit einem Geschenk. Nur bei der Wahl des perfekten Souvenirs glänzen die Deutschen nicht gerade mit großem Ideenreichtum.

Demnach gehen Urlauber gerne auf Nummer sicher: 43 Prozent wählen eine Schneekugel, bekannte Wahrzeichen in Miniaturgröße oder auch ein bedrucktes T-Shirt. Doch nicht immer treffen die Mitbringsel den Geschmack der Beschenkten: Nur 32 Prozent freuen sich über diese Souvenirs. Zufriedener sind die Daheimgebliebenen mit einer klassischen Postkarte (38 Prozent).

Wer an eine kleine Aufmerksamkeit für die Lieben zu Hause denkt, kann ins Fettnäpfchen tappen. Hier sehen Sie Reise-Souvenirs, von denen Urlauber lieber die Finger lassen sollten.

Reise-Souvenirs: Beliebte Urlaubsmitbringsel

Die Tops und Flops der Reise-Souvenirs 

Übrigens zeigen sich die Deutschen beim Souvenir-Shopping durchaus spendabel. Fast 38 Prozent der Umfrageteilnehmer geben im Schnitt 15 Euro pro Mitbringsel aus. Hierbei sind Männer und Frauen mit jeweils rund 38 Prozent im gleichen Maße generös.

ml/ hotels.com

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Erinnerung an Naturforscherin Merian

Vor 300 Jahren starb die berühmte Naturkundlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Ausstellungen in Wiesbaden, Frankfurt und Berlin erinnern an …
Erinnerung an Naturforscherin Merian

Kommentare