Städtereisen bei Kurzurlaubern beliebt

+
Berlin - Alexanderplatz

Wandern, Sprachkurs oder eine Stadt erleben - Wer sich nur fünf Tage Zeit für einen Urlaub nimmt, will etwas besonderes unternehmen. Städtetrips liegen weit vorn.

In einer repräsentativen Studie der GfK Marktforschung Nürnberg gab fast die Hälfte aller Befragten an, bevorzugt einen Städtetrip zu machen, wenn sie weniger als fünf Tage unterwegs sein möchten. Jeder vierte 20- bis 29-Jährige sieht in Konzerten oder Musicals einen guten Grund für einen Urlaub zwischendurch.

Top 10: Die schönsten Städte der Welt

Top 10: Die schönsten Städte der Welt

11,6 Prozent der Umfrage-Teilnehmer gaben an, freie Tage gerne zum Wandern zu nutzen. Auch Freizeitparks (10,5 Prozent) oder Hobbyreisen (9,1 Prozent), etwa zu einem Koch- oder zu einem Sprachkurs, sind Gründe für einen Kurzurlaub. Für die Zeitschrift „Apotheken Umschau“ befragte die GfK 1934 Personen ab 14 Jahren.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Spanien statt Türkei: Bilder von Anschlägen auf Reiseziele wie Istanbul wirken auch auf Touristenströme. Während das Land am Bosporus Einbußen …
Reiselust der Deutschen bleibt hoch

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Erinnerung an Naturforscherin Merian

Vor 300 Jahren starb die berühmte Naturkundlerin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Ausstellungen in Wiesbaden, Frankfurt und Berlin erinnern an …
Erinnerung an Naturforscherin Merian

Kommentare