Umfrage: Kann Reisen das Leben verändern?

+
Umfrage: 98 Prozent sind überzeugt, dass Reisen das Leben verändern kann.

München - Mehr Sport oder Kampf gegen den Speckbauch - Pläne oder gute Vorsätze gehören zum Jahresanfang dazu. Viele möchten sich oder etwas in ihrem Leben verändern. Ob eine Reise dabei hilft?

Es gibt scheinbar eine einfache und überaus sichere Methode sein Leben zu verändern, das zeigt nun eine Umfrage vom Onlineportal lastminute.de. Demnach sind 98 Prozent der Befragten überzeugt, dass Reisen das Leben verändern kann.

Die Gründe für den sicheren Wandel:

 weil man dabei andere Kulturen kennenlernt (90 Prozent)

  • weil man anders oder neu über Dinge bzw. sein Leben nachdenkt (79 Prozent)
  • weil man neue Menschen kennenlernt (75 Prozent)
  • inspiriert wird (64 Prozent).

Doch einmal auf Reisen, sieht es etwas anders aus. Der Wunsch nach Veränderung tritt hinter dem Wunsch nach Entspannung zurück. Für die Mehrheit ist es zwar das Wichtigste, immer noch Kultur und damit Land und Leute kennenzulernen (88 Prozent) sowie die Natur zu entdecken und Landschaften zu genießen (80 Prozent), doch 66 Prozent wollen einfach nur Ruhe mit Ausschlafen, Sonnen, Relaxen, Lesen.

Die beliebtesten Reiseziele der Europäer

Top 10 der beliebtesten Reiseziele der Europäer

ml

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare