Reiseplanung

Umfrage: Wenige buchen Urlaub via Smartphone

+
Den Urlaub buchen Internetnutzer am häufigsten über den PC oder Laptop.

Die Reiseplanung nehmen Internetnutzer am liebsten am Computer vor. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Doch wie viele nutzen überhaupt das Smartphone oder Tablet, wenn es um den Urlaub geht?

Berlin - Für die Online-Reisebuchung spielen Tablet und Smartphone in Deutschland noch eine untergeordnete Rolle. Das legt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens OpinionWay nahe.

Demnach nutzen vier von fünf Online-Buchern (80 Prozent) den Computer, um eine Reise zu buchen. Mobiltelefon und Tablet kommen nur jeweils auf 6 Prozent.

Nur geringfügig anders sind die Werte, wenn es um die Inspiration für eine Reise geht: Auch hier suchen immerhin 76 Prozent am Computer nach Infos - Smartphone (9 Prozent) und Tablet (7 Prozent) sind dagegen ebenfalls deutlich abgeschlagen.

Im Auftrag des Reiseportals Kayak befragte OpinionWay zwischen 1. und 13. April 2016 insgesamt 1008 Personen über 18 Jahren in Deutschland.

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Ein altes Getreidesilo an der Waterfront von Kapstadt verwandelt sich in ein Kulturzentrum. Darin sollen ab kommendem Herbst diverse Spielarten …
Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Kreuzfahrt: Veranstalter haftet nicht für Behandlungsfehler

Der Reiseveranstalter ist nicht für das verantwortlich für das, was ein Arzt auf einem Kreuzfahrtschiff macht. Dabei ist es egal ob es sich …
Kreuzfahrt: Veranstalter haftet nicht für Behandlungsfehler

Kommentare