Urlaubstrends

Unerfüllte Träume: Bei Reisen bleiben die Deutschen oft beim Alten

+

Fast drei Viertel der Deutschen (71 Prozent) machen laut einer Umfrage jedes Jahr einen ähnlichen Urlaub. Dennoch ist die Sehnsucht nach etwas Anderem groß.

Berlin - Mehr als jeder dritte Befragte (35 Prozent) würde gerne mal eine Weltreise unternehmen, wie eine Befragung des Marktforschungsunternehmens Onepoll ergab. Beinahe ebenso viele Menschen wollen einen langen Trip zu allen ersehnten Zielen machen (34 Prozent) - oder einen Inselurlaub mit Traumstränden (33 Prozent). Mehrfachnennungen waren möglich.

Fast ein Viertel der Befragten (24 Prozent) möchte eine Reise machen, um ein Naturphänomen wie das Polarlicht in Skandinavien zu beobachten. Jeder fünfte der Menschen wünscht sich, ein Land oder einen Kontinent mit dem Camper zu erkunden.

Den Reisetraum tatsächlich erfüllen will sich aber nur rund ein Fünftel der Umfrageteilnehmer (18 Prozent). Mehr als jeder Zehnte (13 Prozent) denkt, dass der Traum ein solcher bleiben wird.

Für die Erhebung wurden 1000 Erwachsene in Deutschland im Auftrag des Reiseanbieters Lastminute.de befragt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Auf den Straßen dürfte es am Wochenende ruhig werden. Lediglich der Berufsverkehr könnte rund um die Ballungszentren längere Wartezeiten verursachen. …
Abseits der Wintersportstrecken nur geringes Staurisiko

Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Kanada macht seinem Titel als Trendreiseziel alle Ehre. Das Land wird in diesem Jahr den Great Trail freigeben. Er ist 24 000 Kilometer lang und …
Unterwegs auf dem Great Trail in Kanada

Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Pünktlichkeit ist eine Zier. Doch zu oft müssen Reisende warten. Eine Studie zeigt nun, welche Flughäfen "on time" sind.
Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

Kommentare