Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder

Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
1 von 11
Wer auf Reisen ist, kann so einiges erleben. Vor allem im Straßendschungel oder am Wegesrand treffen Urlauber auf Schilder, die obwohl sehr ernst gemeint, komisch sein können. Hier die zehn besten Schnappschüsse. Darunter das Hinweisschild für Touristen mit Fotoapparat, gesehen in Österreich, Hellbrunn.
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
2 von 11
Italien, Manerba: In diesem Dorf haben Autofahrer keine Probleme, einen kleinen Brunnen zu erreichen.
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
3 von 11
Deutschland, Moritzburg: Lebt hier der legendäre Moritzburger Monsterkarpfen?
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
4 von 11
Japan, Kyoto: Normale WC's sind im fernen Osten scheinbar eine Herausforderung. Traditionelle Plumpsklos benutzen Japaner mit dem Gesicht zur Wand, so erscheint eine Hinweistafel durchaus sinnvoll. 
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
5 von 11
Namibia, Solitaire
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
6 von 11
Deutschland, Bad Griedbach
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
7 von 11
Südkorea, Seoul
Urlaub: Die zehn lustigsten Schilder
8 von 11
Polen, Wyreba

Wer auf Reisen im Straßendschungel unterwegs ist, kann so einiges erleben. Am Wegesrand oder im Stadtverkehr treffen Urlauber auf Hinweise, die obwohl ernst gemeint, doch leider sehr komisch sind.

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

Indoor-Kurztrips für die kalten Tage

Gewächshäuser im Großformat oder überdachte Mini-Alpen sorgen für Unterhaltung, auch wenn es draußen trist und kalt ist. Wer will, kann sogar selbst …
Indoor-Kurztrips für die kalten Tage

Umgeben von Vulkanen: Quito hütet sein Erbe

Quito, die Hauptstadt Ecuadors ist eine Art koloniales Freilichtmuseum für Kulturtouristen, Partyzone für Backpacker, Spielplatz für Familien und …
Umgeben von Vulkanen: Quito hütet sein Erbe

Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen

Existieren Bigfoot, Yeti und Dracula vielleicht wirklich? Alles nur Legenden und Mythen? In vielen Regionen der Welt können sich Reisende auf die …
Von Bigfoot bis Loch Ness: Auf der Spur mythischer Kreaturen

Kommentare