Urlauberrekord in Spanien

+
am Strand von Arenal auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca

Madrid - Spanien hat in diesem Sommer einen Rekordansturm von Touristen erlebt. Noch nie waren so viele Urlauber im Land.

Wie das Tourismusministerium am Donnerstag in Madrid mitteilte, verbrachten im August 7,64 Millionen ausländische Urlauber ihre Ferien in Spanien, 9,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Dies sei die höchste Zahl, die jemals in einem Monat registriert worden sei.

Die schönsten Partystrände Europas

Die schönsten Partystrände Europas

Seit Jahresbeginn besuchten fast 40 Millionen ausländische Urlauber das Land, 7,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Jahr 2011 könnte zu einem der besten in der spanischen Tourismusgeschichte werden, hieß es. Die meisten Touristen kamen aus Großbritannien (9,5 Millionen), Frankreich (6,4) und Deutschland (6,1).

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare