Video: Atemberaubende Landschaften

Über 2.500 Kilometer ist eine Fotografengruppe durch den US-Bundesstaat Oregon gereist. Dabei gelangen den Künstlern einzigartige Videoaufnahmen berauschend schöner, einsamer Landschaften. Sehen Sie selbst!

Mitglieder der amerikanischen Fotografengruppe "Uncage The Soul" hat eine bermerkenswerte Bilderserie: Die Serie heißt "Finding Oregon" und ist im Westen der USA, im Bundesstaat Oregon entstanden.

Entlang ihrer 2.500 Kilometer langen Route, die die Fotografen, für diese Video-Sequenze zurücklegen mussten, versuchten die Fotografen die Schönheit der Landschaft festzuhalten. Ohne, dass die Lichter der Großstadt stören. Die Kameras standen in den Bergen, an der Küste und zwischen Flüssen und Wüstenlandschaften. Dabei nutzten die Fotografen Wetter- und Mondverhältnisse, um ein künstlerisches Gesamtbild zu schaffen. Weitere Foto-Reisen dieser Art sollen folgen.

Rubriklistenbild: © Video

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare