Video: Hausbesuch bei William und Kate

Nach längerer Umbauphase öffnet am Montag der Kensington Palace wieder seine Tore. Mehr als 14 Millionen Euro wurden investiert, um das imposante Gebäude aufzupolieren.

Ein Schloss - viele Bewohner und viele Geschichten. Der Kensington Palace im westlichen London war einst das Zuhause von Prinzessin Diana. 16 Jahre lang lebte sie hier, von ihrer Heirat mit Prinz Charles bis zu ihrem Tod. Das Schloss, erbaut im 17. Jahrhundert, hatte noch eine andere berühmte Hausherrin: Queen Victoria, die mehr als 60 Jahre lang den Thron in Großbritannien besetzte. Stoff genug also, um den Palast mit Leben zu füllen. Demnächst ziehen William und Kate dort ein.

Hausbesuch bei William und Kate

Hausbesuch bei William und Kate

Rubriklistenbild: © Video

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare