So holen Sie am meisten raus

Brückentage 2013: Tipps für viel Urlaub

+
Brückentage 2013: Viel verreisen mit wenig Urlaubstagen

Wer jetzt schon 2013 seinen Urlaub clever plant, kann mehr freie Zeit rausholen. Alle bundesweiten Feiertage fallen nämlich auf einen Wochentag.

Die Chance auf ein erstes verlängertes Wochenende hat der findige Urlaubsplaner schon am Anfang des Jahres: Wer an Silvester freinimmt und nach Neujahr drei weitere Tage, hat eine komplette Woche Zeit, um sich vom Jahreswechsel zu erholen.

Urlaub 2013: Brückentage vorteilhaft nutzen

Urlaub 2013: Brückentage vorteilhaft nutzen

Der 1. Mai, fällt 2013 Jahr auf einen Mittwoch. Über ein verlängertes Wochenende kann sich derjenige freuen, der die zwei Tage vor oder danach Urlaub einreicht. Der Tag der Deutschen Einheit ist ein Donnerstag. Wer an Weihnachten länger unter dem Baum sitzen möchte, kann das mit einem Brückentag am 27. Dezember tun. Die beiden Weihnachtsfeiertage fallen 2013 auf einen Mittwoch und Donnerstag.

dpa

Meistgelesene Artikel

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer …
Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

Wer an Flugzeuge denkt, hat meist das Bild einer schneeweißen Maschine vor Augen. Dabei könnte der Flieger auch jede beliebige andere Farbe tragen - …
Warum sind Flugzeuge eigentlich weiß?

US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Angesichts der vorsichtigen Annäherung zwischen beiden Ländern besuchen immer mehr US-Touristen Kuba. Im vergangenen Jahr hätten 284 937 US-Bürger …
US-Tourismus in Kuba legt kräftig zu

Kommentare